Pokémon Showdown! - Deutsche Raum
Hallo! Dies ist das Forum des deutschsprachigen Chatrooms auf Pokémon Showdown!

Als Gast kannst du nur Beiträge lesen. Bitte logge dich ein, um auch Beiträge schreiben zu können.

Du hast noch keinen Account? Dann errichte dir einen mithilfe des "Anmelden"-Buttons.


Viel Spaß mit dem Forum! ~<3




Forum powered by @Quotenasiate.

Cori, die abenteuerliche Songwriterin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Cori, die abenteuerliche Songwriterin

Beitrag von Yaru am 7/9/2014, 23:45

Hi fans *u*!!! (Lol? welche fans ._. ?)

Es geschah an einem langweiligen Mittwochabend. Ich saß vor meinem Laptop und dachte:"Gnarf :c Wat soll ich tun?" Ja, so kam ich dann halt auf die gloreiche Idee, mich auch mal in der Songwriterszene zu probieren und meine eigenen Songs zu schreiben. Das mag sich auf den ersten Blick etwas spontan anhören, doch ich kann euch versichern: Das ist es auch!

Ich schreibe hier Texte über Dinge

-die mich berühren
-über die ich mir Gedanken mache
-die ich wichtig finde
-die einen wichtigen Teil meines Lebens ausmachen

Kommentare sind selbstverständlich immer erwünscht,
beachtet bei euer Kritik allerdings, dass ich die Texte wirklich spontan und aus dem Nichts heraus schreibe und dabei genau das tippe, was ich in dem Moment denke (Natürlich überschaue ich das ganze am Schluss nochmal und ändere einige Wörter etc).

Ich werde hier also in unregelmäßigen Abständen, quasi nach Lust und Launeverschiedenste Liedertexte über die oben genannten Dinge posten.

Über musikalische Interpretationen meiner Texte bin ich immer erfreut, wenn ihr Lust habt, könnt ihr euch ja ein paar Akkordreihen zu den Texten überlegen!

Um eines noch zu erwähnen: Ich mache dieses Projekt nur zum Spaß!


Ich freue mich auf eure Kommentare!

LG Cori~ :3

Yaru
Super Moderator
Super Moderator

Anzahl der Beiträge : 262
Alter : 18
Anmeldedatum : 21.03.14
Ort : Irgendwo im Nirgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Cori, die abenteuerliche Songwriterin

Beitrag von Yaru am 7/9/2014, 23:48

LIED 1: Tränen sind teuer

STROPHE 1:

Du stehst in der Ecke
Deine Gedanken fangen Feuer
Woran kannst du glauben?
Wem kannst du vertrauen?
Du bist auf der Suche nach dem Steuer
Dem Steuer des Lebens
Hat das Leben einen Sinn?
Du versinkst im Gemäuer
Im Gemäuer der Sehnsucht
Deine Liebe steht in Flammen

REFRAIN:

Doch denk daran:
Tränen sind teuer
Also geh sie nicht verschwenden
Wie du das Leben lebst das entscheidest du allein
Und vergesse eins nie: Ich wird immer bei dir sein
Das Leben ist ein hartes Spiel
Aber du darfst niemals aufgeben
Nehm dein Leben in die Hand
Denn wenn du das Grundgestein erreichst
Dann kannst nur du alleine noch etwas unternehmen
Also denk daran: Tränen sind teuer

STROPHE 2:

Das Leben übergießt dich mit Leid
Doch du bleibst standhaft
Du schwimmst im Meer der Einsamkeit
Doch du beharrst auf Leidenschaft
Die Leidenschaft des Lebens
Immer das Beste zu geben
Zu lieben, zu existieren
Keine Chancen zu vergeben
Dir die Lebenslust zu nehmen
Ich halte deine Hand

REFRAIN

BRIDGE:

Denn Tränen sind wie Diamanten: Wunderschön und schlecht zugleich
Warum tut Gott uns das an?
Warum gibt es all das Unrecht auf der Welt?
Frage dich die Fragen nicht, sondern finde die Antwort
Und denke nicht nur an dich
Nächstenliebe ist das Stichwort
Die Tränen der anderen sind auch deine Tränen

REFRAIN X 2

Yaru
Super Moderator
Super Moderator

Anzahl der Beiträge : 262
Alter : 18
Anmeldedatum : 21.03.14
Ort : Irgendwo im Nirgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Cori, die abenteuerliche Songwriterin

Beitrag von Lappen3268 am 8/3/2014, 17:58

Ich finde den Text total schön! <3 <3 <3
Ich mag diese Art des Schreibens, wie du es hier tust, die Metapher, rethorischen Fragen etc. vom Versmaß ganz abgesehen!! (Ok, vllt liegt es daran, dass ich selbst auch Songs schreibe...)
Aber auch so ein gefühlvolles Thema so zu schreiben ist eine Kunst an sich imo.
Ich freue mich über weitere Texte von dir!!!

Lappen3268
Hyperrang
Hyperrang

Anzahl der Beiträge : 44
Alter : 20
Anmeldedatum : 27.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Cori, die abenteuerliche Songwriterin

Beitrag von Yaru am 9/10/2014, 18:54

LIED 2: Ain't no sorrow [unvollständig]

STROPHE 1:

Live gives many opportunities
It’s your own fault if you let them go
Always look for future
Don’t be desperate, darling no
I know it’s hard sometimes
If even million times
You don’t want to stand up
Force yourself, my dear

BRIGDE:

And don’t you look down
But always look up
There’s only one life
But don’t you be sad
Just remember:

REFRAIN:

There ain’t no sorrow
There ain’t no suffer
Don’t you give it up
There’s so much to discover

There ain’t no lugging
Don’t you believe
Life doesn’t end
There still is a tomorrow

STROPHE 2

BRIGDE

REFRAIN

BRIGDE:

And don’t you look down
But always look up
There’s only one life
But don’t you be sad
'Cause remember:

REFRAIN x 2



_________________
"It's times like these, when lines are drawn, which side of the fence are you standing on?"

Yaru
Super Moderator
Super Moderator

Anzahl der Beiträge : 262
Alter : 18
Anmeldedatum : 21.03.14
Ort : Irgendwo im Nirgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Cori, die abenteuerliche Songwriterin

Beitrag von uglycheater am 10/6/2014, 18:28

Sorry aber musste die doppelte verneinung sein?
das sit kein stilmittel sondern schlechte grammatik die mich in anderen songs auch immer aufregt XD

uglycheater
Innere Schönheit
Innere Schönheit

Anzahl der Beiträge : 67
Alter : 17
Anmeldedatum : 01.12.13
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Cori, die abenteuerliche Songwriterin

Beitrag von VomPrenzlauerBerg am 10/6/2014, 18:40

lol

VomPrenzlauerBerg
Luxusrang
Luxusrang

Anzahl der Beiträge : 138
Alter : 17
Anmeldedatum : 21.03.14
Ort : Wuppertal

Nach oben Nach unten

Re: Cori, die abenteuerliche Songwriterin

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 08:50


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten