Pokémon Showdown! - Deutsche Raum
Hallo! Dies ist das Forum des deutschsprachigen Chatrooms auf Pokémon Showdown!

Als Gast kannst du nur Beiträge lesen. Bitte logge dich ein, um auch Beiträge schreiben zu können.

Du hast noch keinen Account? Dann errichte dir einen mithilfe des "Anmelden"-Buttons.


Viel Spaß mit dem Forum! ~<3




Forum powered by @Quotenasiate.

promote system, staff blabla

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

promote system, staff blabla

Beitrag von qwily am 10/5/2015, 19:13

kek


Zuletzt von lord qwilfish am 7/22/2016, 16:32 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

qwily
Superrang
Superrang

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 27.08.14

Nach oben Nach unten

Re: promote system, staff blabla

Beitrag von Ambii am 10/5/2015, 19:56

Danke zunächst mal für diesen Vorschlag und mehr oder weniger auch für die Kritik. Tatsächlich kam diese Idee schon mal irgendwo her, aber es gab da auch Viel was dagegen sprach.

1. Ich meine, so ne Abstimmung ist ja dann meistens anonym, somit kann jeder ganz einfach seine IP ändern und 1000 mal irgendeinen x beliebigen Kerl wählen (z.b. sich selbst).

2. Wenn man beliebt im Raum ist, hat man doch so gut wie gewonnen, alle deine Freunde wählen dich auch wenn man vielleicht nicht  so geeignet ist und schon ist man trotzdem Staff/Voice.

3. Wer entscheidet welche User überhaupt zur Wahl stehen? Die Room Owner? Dann gibt's doch bestimmt wieder geflame wie "wieso war user xy nicht in der Liste, voll unfair"?

4. Es wird einfach ein "Battle" zwischen den Usern. Jeder will es werden und man wird umso trauriger wenn man es nicht wird. Kenn das von anderen Foren wo das so ist. Da gibt's einfach ständig Beef wegen sowas. Ränge sollten und dürfen sowas einfach nicht  ausmachen.

5. Wann soll denn überhaupt so ein Voting stattfinden? Alle paar Wochen/Monate? Dann wenn man Staffmangel hat? Dann wenn viele User ne Chance hätten? Das würde aber nicht  mit unserem jetzigem Promotesystem nicht  hinhauen, wo jemand eindfach promoted wird, wenn er diesen Rang eben verdient hat. Was soll ein User machen, wenn er selber wirklich eine ziemlich gute Chance auf den Rang hat? Wochen warten bis zur nächsten Abstimmung? Wäre das nicht etwas unnötig?

6. Ich finde, Owner können sowas einfach am besten beurteilen, schließlich haben sie eine bessere Erfahrung, hatten selbst mal jeden dieser Ränge erreicht und sind in den meisten Fällen Global User, sodass sie sich häufig auch mit global Promotes auskennen somit mehr Erfahrung in dem Bereich haben, als jemand, der neu auf dem Server ist, noch wenig Ahnung hat und gar nicht  so Recht weiß worums geht und einfach irgendwen votet. Es heißt eben auch nicht umsonst "Room Owner", denn ihnen gehört der Raum und sie haben die komplette Kontrolle über diesen. Deswegen sollte man den Obersten im Raum solche wichtigen Entscheidungen lassen.

Netter Vorschlag, jedoch eher unvorteilhaft, wie man sieht. Man sollte es denk ich mal bei unserem jetzigen System belassen.

Nur versteh ich nicht  ganz was du mit "Neuanfang des Staffs" meinst? Alle Ränge reseten und nochmal von vorne oder wie?

_________________
LG Ambii n_n

Ambii
Super Moderator
Super Moderator

Anzahl der Beiträge : 356
Alter : 15
Anmeldedatum : 21.04.14
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: promote system, staff blabla

Beitrag von Marshmallon am 10/5/2015, 23:06

Also erstmal Danke für deine Kritik und Vorschläge.
Es sei dir aber versichert (weil es wirkt unterschwellig so als würdest du diesen Punkt anzweifeln), dass wir Leute mit Blick auf ihre Chat-Moderationsfähigkeiten aussuchen. Und nicht weil sie jeden nett begrüßen. Jemand dem wir es nicht zutrauen einen Chat zu führen, wird kein Staff.
Natürlich kann man bei einem voice nie 100% sagen, ob er in der Lage ist in der akuten Situation der Stafftätigkeit dann tatsächlich einen Chat zu führen oder wie er damit umgeht. Deswegen gibt es auch mehrere ranks und die user werden erst driver und dann Mod. Wir promoten ja auch nicht einfach und lassen die Leute dann alleine mit all den neuen Aufgaben und Möglichkeiten. Wenn es Probleme gibt sprechen wir als Owner an und umgekehrt können wir auch jederzeit angesprochen werden. Sollten wir uns komplett geirrt haben, muss halt ein demote her. Kam bisher glücklicherweise nur selten vor. Wir entscheiden ja idr auch nicht alleine, sondern zu dritt.
Soviel dazu.

So interessant ich deinen Vorschlag für ein neues Staff Auswahl System auch finde, denke ich nicht, dass er so sinnvoll umsetzbar ist. Ambii spricht ja bereits einige Punkte an, weswegen ich mich kurz fassen werde.
Abgesehen von der ip Geschichte, kann man bei einer Abstimmung nunmal nicht sicher gehen, ob die getroffene Wahl nur aus Sympathie, oder sogar aus nicht ernsthaften Gründen getroffen wurde. Ein ernstzunehmendes feedback käme folglich nur bedingt zu Stande.

Was du dir einen Staff Neuanfang konkret vorstellen würdest, fände ich interessant zu hören.

Ansonsten kann ich nur empfehlen, den Kritikbereich doch auch zu benutzten, dergestalt das du eine Bewertung schreibst -wenigstens zu denen wo du was denkst aussetzten zu müssen. Denke ich habe unseren support für die von dir angesprochenen Staffs deutlich gemacht.


_________________
-Marsh

Marshmallon
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 378
Anmeldedatum : 18.01.14

Nach oben Nach unten

Re: promote system, staff blabla

Beitrag von qwily am 10/6/2015, 17:18

Ambii schrieb:1. Ich meine, so ne Abstimmung ist ja dann meistens anonym, somit kann jeder ganz einfach seine IP ändern und 1000 mal irgendeinen x beliebigen Kerl wählen (z.b. sich selbst).

Man kann doch eine Umfrage im Forum machen, da ist der Wähler anonym braucht aber trotzdem einen Account hier. Dass sich wer extra viele Accounts macht, bezweifle ich.

Ambii schrieb:2. Wenn man beliebt im Raum ist, hat man doch so gut wie gewonnen, alle deine Freunde wählen dich auch wenn man vielleicht nicht so geeignet ist und schon ist man trotzdem Staff/Voice.

Deine Freunde können dich nur wählen, wenn du aufgestellt bist. Die Kandidaten würden durch die ROs entschieden. Wie gesagt, unbeliebter Staff wird mMn nie respektiert, im Gegensatz zu Freunden.

Ambii schrieb:3. Wer entscheidet welche User überhaupt zur Wahl stehen? Die Room Owner? Dann gibt's doch bestimmt wieder geflame wie "wieso war user xy nicht in der Liste, voll unfair"?
+
Ambii schrieb:4. Es wird einfach ein "Battle" zwischen den Usern. Jeder will es werden und man wird umso trauriger wenn man es nicht wird. Kenn das von anderen Foren wo das so ist. Da gibt's einfach ständig Beef wegen sowas. Ränge sollten und dürfen sowas einfach nicht ausmachen.

? Ist doch beim jetzigen System genauso oder?

6. Ich finde, Owner können sowas einfach am besten beurteilen, schließlich haben sie eine bessere Erfahrung, hatten selbst mal jeden dieser Ränge erreicht und sind in den meisten Fällen Global User, sodass sie sich häufig auch mit global Promotes auskennen somit mehr Erfahrung in dem Bereich haben, als jemand, der neu auf dem Server ist, noch wenig Ahnung hat und gar nicht so Recht weiß worums geht und einfach irgendwen votet. Es heißt eben auch nicht umsonst "Room Owner", denn ihnen gehört der Raum und sie haben die komplette Kontrolle über diesen. Deswegen sollte man den Obersten im Raum solche wichtigen Entscheidungen lassen

Ja, die RO's entscheiden auch die Kandidaten. Klar, "gehört" ihn der Room, doch sollte das Ziel nicht eine bessere Community sein? Wüsste nicht was dagegen spreche.

----------------------------------------

Auf Marschmallon's Post werde ich nicht weiter eingehen, da ich auf alles mMn schon geantwortet habe. Zu 5. kann ich nichts sagen, müsste man dann mal schauen.

Marschmallon schrieb:Was du dir einen Staff Neuanfang konkret vorstellen würdest, fände ich interessant zu hören.

Einfach nur paar Staffs überdenken, neue Leute testen etwa ein Einstieg in die new Era; kein ganzes Resetten wie eigene gedacht haben.

Marschmallon schrieb:Ansonsten kann ich nur empfehlen, den Kritikbereich doch auch zu benutzten, dergestalt das du eine Bewertung schreibst -wenigstens zu denen wo du was denkst aussetzten zu müssen. Denke ich habe unseren support für die von dir angesprochenen Staffs deutlich gemacht

Das wären 3-4 Leute über die ich ernsthaft urteilen könnte, mit dem Rest hab ich größentteils nichts zutun / nie geredet, aber über die gibt es genug Mute / Warnbeschwerden, so dass ich mir die Mühe spare.

qwily
Superrang
Superrang

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 27.08.14

Nach oben Nach unten

Re: promote system, staff blabla

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 03:50


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten